• 0

Comme des Garçons Play

Im Jahr 2002 beschloss Rei Kawakubo, ihr Imperium weiter auszubauen und Comme des Garçons PLAY ins Leben zu rufen, eine Linie für Alltagskleidung, die keiner bestimmten Saison gehorcht. Jedes Kleidungsstück dieser Linie wird von dem mittlerweile berühmten roten Herz mit einem Augenpaar begleitet.
    Sortieren nach
    Neuheiten zuerst

    Comme des Garçons x Converse, die anhaltende Zusammenarbeit

    Die Zusammenarbeit zwischen dem japanischen Modelabel CdG Play und der ikonischen Schuhmarke Converse ist bereits Teil der Geschichte unserer Zeit und unverkennbar. Die ersten Sneakers aus dieser Fusion sahen wir 2011, und Jahre später überraschen sie uns immer noch mit neuen Designs und Farben. Finde deinen Lieblings-Comme-des-Garçons-Chuck bei SVD und entfalte deine Kreativität!

    Die Entstehung der "Converse mit Herz"

    Filip Pagowski ist der Designer hinter dem erkennbarsten Logo von Comme des Garçons – und der zeitgenössischen Mode. Ursprünglich war seine Skizze des Herzens mit Augen für ein anderes Comme des Garçons-Projekt vorgesehen, wurde jedoch verworfen. Erst später, als Rei Kawakubo auf der Suche nach einem Logo für ihre neue Linie Play war, das im Laufe der Zeit relevant bleiben könnte, griff sie das ursprüngliche Design wieder auf und beschloss, es so zu übernehmen, wie es aussah – sogar in seiner Skizzenphase. Die unvollendeten Linien des Herzens und ihr lässiger Charme haben die Play-Linie zum Erfolg geführt und die Zusammenarbeit mit Converse ermöglicht, die sich perfekt in dem ausdrückt, was als "Converse mit Herz" bekannt ist.