Allgemeine Einkaufsbedingungen

1. Einleitung

Dieses Dokument enthält die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Kauf von Produkten auf der Website www.sivasdescalzo.com und www.sivasdescalzo.es und unserer App, unabhängig vom Medium, Träger oder Gerät, das für den Zugriff auf die Website oder die App verwendet wird (im Folgenden die „AGB“). Bitte lesen Sie diese AGBs sowie unsere Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie sorgfältig durch, um vollständige Informationen über den Kauf unserer Produkte und die Dienstleistungen, Funktionen und die Nutzung unserer Website und App zu erhalten.
Indem Sie unsere Website oder App nutzen, um eine Bestellung aufzugeben oder eines der Angebote anzunehmen, die wir Ihnen anbieten, werden Sie ausdrücklich darüber informiert, dass Sie an diese AGBs gebunden und verpflichtet sind. Jede Änderung oder Modifizierung dieser AGB erfordert die schriftliche Unterzeichnung einer besonderen Vereinbarung zwischen dem Kunden und Proudlaces, SL.
Wir beantworten Ihre Fragen zu diesen AGB über die Kommunikationskanäle, die Sie in unseren Kontaktinformationen finden.

2. Unsere Daten

Durch den Kauf eines unserer Produkte über diese Website oder unsere App werden Sie darüber informiert, dass Sie einen Kaufvertrag mit Proudlaces, SL, mit der CIF-Nummer B65386963, mit Sitz in der Calle Maracaibo 5, nave 7, 08030-Barcelona und eingetragen im Handelsregister von Barcelona, Band 42469, Folio 100, Seite B-409287 (im Folgenden „SVD“) abschließen. Sie können uns über die folgenden Kommunikationskanäle kontaktieren:
  • Per Telefon unter +34 931 227 057
  • Per E-Mail an support@sivasdescalzo.com
  • Per Post an Proudlaces, S.L., calle Maracaibo 5, nave 7, 08030-Barcelona.

3. Altersbeschränkungen

Nur natürliche Personen über achtzehn Jahren können über unsere Website und App Produkte kaufen. Im Falle von Minderjährigen müssen Käufe über die Personen getätigt werden, die die elterliche Gewalt ausüben oder deren gesetzlicher Vormund sind.

4. Einkaufsverfahren

Um bei SVD einkaufen zu können, müssen Sie ein Kundenkonto haben. Durch die Erstellung Ihres MySVD-Kontos, kommen Sie in den Genuss vieler Vorteile, da Sie alle Details Ihrer Bestellung mit nur einem Klick aktualisieren können.
Das Einkaufsverfahren ist sehr einfach. Wenn dies Ihr erster Einkauf ist, müssen Sie sich vorher registrieren, egal ob Sie online oder über die App bestellen. Bitte beachten Sie, dass wir aus Sicherheits- und Datenschutzgründen keine telefonischen Bestellungen annehmen.
1) AUSWÄHLEN: Wählen Sie das gewünschte Produkt aus, und Sie sehen die detaillierte Beschreibung des Produkts und seinen Preis (inkl. MwSt.). Wählen Sie die Größe aus, um sie in den Warenkorb zu legen.
Bei SVD wenden wir strenge Qualitätskriterien für alle unsere kreativen Prozesse an. Wir verwenden daher neutrales Licht, um die wahre Farbe des Produkts einzufangen. Es ist auch möglich, dass Sie, nachdem Sie das Produkt bei sich zu Hause erhalten haben, einen leichten Unterschied im Farbton des Produkts oder andere Abweichungen aufgrund eines Unterschieds im Bild, der von Ihnen verwendeten Anzeigetechnologie oder aus einem anderen technischen Grund feststellen. SVD ist für diese Unterschiede oder Abweichungen nicht verantwortlich.
2) BESTELLUNG: Folgen Sie einfach den Anweisungen zum Online-Kauf auf unserer Website und in der App und klicken Sie auf „Zahlung autorisieren“.
3) ZAHLUNG: Sie müssen die Zahlungsmethode wählen, die auf unserer Website oder App angegeben ist. Bitte beachten Sie, dass wir bei SVD unsere Produkte nur in Euro verkaufen. Die Wechselkursschwankungen, die bei der Zahlung von Bestellungen entstehen, sind diejenigen, die für den Kunden zum Zeitpunkt des Kaufs eines unserer Produkte gelten.
Nach Abschluss Ihrer Bestellung erhalten Sie eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt (die „Neue Bestellung bestätigt“) und in der alle Einzelheiten Ihrer Bestellung aufgeführt sind (z. B. die gewählte Zahlungsart, die Lieferadresse und andere Informationen). Wenn Sie einen Fehler in der angegebenen Lieferadresse oder in einem anderen Punkt der Bestellung bemerken, müssen Sie uns unverzüglich über das Kontaktformular oder per E-Mail an support@sivasdescalzo.combenachrichtigen, um diesen Fehler zu korrigieren.

5. Fälle, in denen wir eine Bestellung ablehnen können

Wir behalten uns das Recht vor, eine Bestellung vorab zu prüfen und in den folgenden Fällen die Annahme zu verweigern:
  • a) Aus Gründen höherer Gewalt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:
    • i. Streiks und Aussperrungen.
    • ii. Brände, Explosionen, Erdbeben, Überschwemmungen, Stürme und ganz allgemein alle Naturkatastrophen oder Zwischenfälle in unseren Gebäuden, Geschäften oder Lagern, die uns daran hindern, unsere Tätigkeit normal auszuüben.
    • iii. Revolten, Revolutionen, Terroranschläge oder Kriege.
    • iv. Epidemien, Gesundheitskrisen, die die Mobilität von Personen und/oder Waren einschränken, und ganz allgemein die Genehmigung von Verordnungen oder behördlichen oder gerichtlichen Bescheiden, die die Einstellung unserer Tätigkeit anordnen.
  • b) Weiterverkauf der Produkte durch den Käufer. SVD verkauft nicht an Großhändler, sondern nur an Verbraucher und Nutzer sowie an Unternehmen, die unsere Produkte für andere Zwecke als den Wiederverkauf erwerben.
  • c) Identitätsdiebstahl der Person, die den Kauf tätigt.
  • d) Zahlungsbetrug.
  • e) Die Autorisierung kann nicht bei der Bezahlung der Bestellung erhalten werden.
  • f) Die Bestellung muss in ein Land geliefert werden, in das SVD nicht liefert.
  • g) Die Bestellungen, bei denen wir den begründeten Verdacht haben, dass sie mit Hilfe von Software, Robotern, Crawlern oder anderen automatisierten Verfahren oder Geräten aufgegeben wurden.
  • h) Jede Bestellung, die aufgrund der von unserer Sicherheitsabteilung vorgelegten Beweise als betrügerisch eingestuft wird. Wir bei SVD nehmen die faire Teilnahme von Kunden an Gewinnspielen und den Kauf von exklusiven Releases sehr ernst und behalten uns daher das Recht vor, Bestellungen zu stornieren, die wir für betrügerisch halten.
  • i) Jede Operation, bei der Praktiken beobachtet werden, die unserer Verkaufspolitik zuwiderlaufen und die künstlich und/oder durch Angriffe auf unsere Website die Fähigkeit zur Verwaltung von Bestellungen und zum Verkaufsabschluss beeinträchtigen.
Wir behalten uns daher das Recht vor, jede Transaktion, unabhängig von ihrem Bearbeitungsstatus, abzulehnen, bei der einer der oben genannten Gründe höherer Gewalt festgestellt wird, und ganz allgemein bei allen Vorgängen, bei denen Praktiken beobachtet werden, die gegen unsere Verkaufspolitik, diese AGB und/oder die Nutzungsbedingungen unserer Website oder App verstoßen. In all diesen Fällen haften wir weder gegenüber dem Kunden oder Nutzer noch gegenüber Dritten für die Entfernung eines Produkts von dieser Website, unabhängig davon, ob das Produkt verkauft wurde oder nicht, für die Entfernung oder Änderung von Material oder Inhalten der Website oder der App oder für die Verweigerung der Bearbeitung einer Bestellung, nachdem wir Ihnen die Auftragsbestätigung geschickt haben.
Sollte einer dieser betrügerischen Käufe unsere Online-Plattform gefährden oder technische Probleme verursachen, wird SVD rechtliche Schritte gegen diejenigen einleiten, die solche Angriffe provozieren, sei es in erster Absicht oder als Folge automatisierter Produktkäufe.

6. Zahlungsmodalitäten

Der Kunde kann Kredit- und Debitkarten wie VISA, Mastercard, American Express sowie die Bezahldienste von PayPal, Apple Pay und Bizum (je nach Verfügbarkeit und Betrieb der jeweiligen Bank. Nur für Bestellung über sivasdescalzo.com/es verfügbar) nutzen.
Unsere Website und App verwenden das System SSL (Secure Sockets Layer), ein Zahlungssystem in einer sicheren Umgebung, da es die Verschlüsselung der während der Transaktion übertragenen Informationen ermöglicht und deren Vertraulichkeit gewährleistet. Ungeachtet dessen unterliegt jedes gewählte Zahlungsmittel der Überprüfung und Genehmigung durch die ausstellende Entität. Wenn diese die Zahlung nicht genehmigt, haften wir nicht für Verzögerungen oder Nichtlieferung und können keinen Vertrag mit Ihnen abschließen.
Zum Schutz vor Betrug kann SVD den Kunden per E-Mail auffordern, zusätzliche Unterlagen (z. B. eine Kopie des Personalausweises) zu übermitteln, um die Identität des Käufers als rechtmäßiger Eigentümer des verwendeten Zahlungsmittels zu bestätigen. Diese Akkreditierung kann in digitaler Form im pdf- oder jpg-Format in der gleichen E-Mail, in der sie angefordert wird, beigefügt werden, um den Prozess der Auftragsvalidierung zu beschleunigen und sie so schnell wie möglich zu versenden.
Indem Sie auf „Zahlung autorisieren“ klicken, bestätigen Sie, dass Sie der Inhaber der Zahlungsmethode sind, die Sie für den Kauf verwenden, und Sie garantieren, dass die angegebenen Informationen korrekt, wahrheitsgemäß und vollständig sind.
Zahlung per Paypal
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, über PayPal zu zahlen. Alles, was Sie tun müssen, ist, ein PayPal-Konto zu besitzen. Bei der Verwendung von PayPal müssen Sie zum Zeitpunkt der Zahlung nicht Ihre Kreditkartendaten eingeben, sondern nur Ihre E-Mail-Adresse und Ihr PayPal-Passwort. Die Zahlung erfolgt, wenn wir Ihre Bestellung bestätigen. Damit die Transaktion gültig ist, müssen die Versandadresse und die PayPal-Transaktionsadresse genau übereinstimmen.

7. Verfügbarkeit des Produkts

Wir bemühen uns, unseren Lagerbestand auf dem neuesten Stand zu halten. Bitte beachten Sie, dass alle auf unserer Website oder App angezeigten Produkte der Verfügbarkeit unterliegen. Sollte es Lieferschwierigkeiten geben, Artikel nicht vorrätig sein oder es sich um eine begrenzte Auflage oder eine begrenzte Produktion handeln, behalten wir uns das Recht vor, Ihnen Informationen über Ersatzprodukte von gleicher oder besserer Qualität und Wert zukommen zu lassen, die Sie erwerben können. Wenn Sie solche Ersatzprodukte nicht bestellen möchten, erstatten wir Ihnen das Geld zurück, das Sie eventuell bezahlt haben.

8. Risiko- und Eigentumsübertragung

Das Risiko des Verlusts oder der Verschlechterung der Produkte tragen Sie ab dem Zeitpunkt, an dem Sie die Produkte erhalten, oder eine von Ihnen angegebene dritte Partei, die nicht der Spediteur ist. Für den Fall, dass Sie für den Transport der gekauften Produkte verantwortlich sind und der gewählte Spediteur nicht zu den von SVD vorgeschlagenen gehört, trägt der Kunde (Käufer) das Risiko des Verlusts oder der Beschädigung bei der Übergabe der Produkte an den Spediteur.
Sie erwerben das Eigentum an den Waren, wenn wir die vollständige Zahlung aller für die Waren fälligen Beträge, einschließlich der Lieferkosten, Steuern und/oder Zölle, erhalten haben, oder zum Zeitpunkt der Lieferung, wenn die Lieferung nach Zahlung dieser Beträge erfolgt.

9. Wo liefern wir nicht?

Wir haben in einigen Ländern Versandbeschränkungen. Der Hauptgrund, warum wir nicht in bestimmte Länder liefern, sind die Schwierigkeiten bei der Zustellung der Produkte aufgrund von Zollformalitäten oder die hohen Kosten, die dem Kunden bei der Abholung der Waren entstehen. Aus diesen Gründen liefern wir keine Bestellungen nach Argentinien, Nordkorea, auf die Philippinen, nach Mexiko, Myanmar oder Venezuela sowie in die Länder oder Gebiete, die SVD jederzeit aus verschiedenen Gründen einseitig bestimmen kann. Wenn Sie diesbezüglich Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.
Wir versenden auch keine Bestellungen in die autonomen Städte Ceuta und Melilla. Der Hauptgrund, warum wir nicht in diese Städte liefern, liegt in den Schwierigkeiten bei der Zustellung der Artikel aufgrund der Zollformalitäten, die der Kunde bei der Abholung der Waren zu erledigen hat.

10. Lieferzeit für die Bestellung

Sofern keine unvorhergesehenen oder außergewöhnlichen Umstände (z. B. höhere Gewalt) vorliegen, werden wir uns bemühen, das/die in der Versandbestätigung aufgeführte(n) Produkt(e) vor dem in der Versandbestätigung angegebenen Liefertermin zu versenden. Die Lieferzeiten hängen sowohl von dem Land ab, für das Ihre Sendung bestimmt ist, als auch von der Art der Sendung, die Sie bei Ihrer Bestellung ausgewählt haben. Sie können sich direkt an der Kasse der Website über die Lieferzeiten oder die von uns angebotenen Lieferarten im Detail informieren. Im Falle der App können Sie dies im Abschnitt Versand auf unserer Website überprüfen. Wenn für ein bestimmtes Land oder eine bestimmte Art von Sendung kein Liefertermin angegeben ist, beträgt die Lieferfrist 15 Tage ab dem Datum der Versandbestätigung. Bitte beachten Sie, dass die Lieferungen an bestimmten Tagen oder bei besonderen Verkaufsaktionen wie Weihnachten, Black Friday, Sales oder Sonderaktionen aufgrund des hohen Bestellvolumens beeinträchtigt sein können. Wir empfehlen Ihnen, während dieser besonderen Zeiträume Ihren Einkauf rechtzeitig zu tätigen, damit Ihre Bestellung rechtzeitig eintrifft.
Sollten wir aus irgendeinem Grund nicht in der Lage sein, den Liefertermin einzuhalten, werden wir Sie über diesen Umstand informieren und Ihnen die Möglichkeit geben, mit dem Kauf fortzufahren, indem wir einen neuen Liefertermin festlegen, oder die Bestellung zu stornieren, wobei wir Ihnen den gezahlten Preis vollständig erstatten. Bitte beachten Sie, dass wir Bestellungen jeden Werktag vorbereiten und versenden. Wir versenden jedoch keine Bestellungen am Wochenende, an nationalen Feiertagen oder an lokalen Feiertagen, die unsere Lager in Barcelona oder Madrid betreffen. Wenn Sie Ihre Bestellung am Freitag aufgeben, wird sie höchstwahrscheinlich in der folgenden Woche versandt, da wir am Wochenende keine Bestellungen vorbereiten oder versenden.
Wenn die Lieferung nach zwei Versuchen nicht möglich ist, hinterlassen wir Ihnen eine Nachricht, in der wir Ihnen erklären, wo sich Ihr Paket befindet und wie Sie es bei dem entsprechenden Kurierunternehmen abholen können. Wenn Sie zum vereinbarten Zeitpunkt nicht am Lieferort sein werden, kontaktieren Sie uns bitte, um die Lieferung an einem anderen Tag zu vereinbaren.
Im Sinne dieser AGB gilt die „Lieferung“ als erfolgt bzw. das/die Produkt(e) als „geliefert“, wenn Sie (oder ein von Ihnen benannter Dritter, bei dem es sich nicht um den Spediteur handelt) unterschreiben oder ein Nachweis über den Erhalt des/der Produkte(s) an der vereinbarten Lieferadresse vorliegt.
Es ist wichtig für Sie zu wissen, dass wir bei SVD kein Postfach oder eine Abholstelle als Lieferadresse für Ihren Einkauf akzeptieren. Wir versenden auch keine Bestellungen an Militärbasen, da es für den Kurier aufgrund von Sicherheitsprotokollen nicht immer einfach ist, das Paket zuzustellen.
Transport der Bestellung
Die Bestellungen werden von verschiedenen von SVD beauftragten Kurierdiensten zugestellt, je nach der vom Kunden bei der Bestellung angegebenen Zieladresse des Produkts.
Wenn Sie zum Zeitpunkt der Abholung/Lieferung nicht an der von Ihnen angegebenen Adresse anwesend sind, hinterlässt das Transportunternehmen nach Möglichkeit eine Nachricht, damit Sie sich mit ihm in Verbindung setzen und einen neuen Liefertermin vereinbaren können.
Lieferung der Bestellung
Wenn zum Zeitpunkt der Lieferung, ohne dass die Versandverpackung oder das Produkt selbst manipuliert werden muss, sichtbar und klar ist, dass ein Produkt Mängel aufweist, die durch Transportschäden verursacht wurden, oder wenn auf die gleiche Weise ein Fehler in der erhaltenen Ware festgestellt wird, müssen Sie dies dem Spediteur mitteilen und SVD über das Kontaktformular oder per E-Mail, support@sivasdescalzo.com, so schnell wie möglich nach Erhalt der Bestellung informieren. Wir empfehlen Ihnen, diesen Vorgang innerhalb von 14 Kalendertagen nach Erhalt der Bestellung durchzuführen, damit wir die Rücksendung des oder der betroffenen Produkte schneller abwickeln und sie durch ein anderes Produkt in optimalem Zustand ersetzen oder den dafür bezahlten Preis zurückerstatten können, wie in der oben genannten E-Mail angegeben. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Rücksendung, Umtausch und Widerrufsrecht“ in diesen AGB.
Es gibt nur sehr wenige Fälle, in denen ein Paket aufgrund eines Fehlers in der Adresse oder aufgrund fehlender Informationen an unsere Einrichtungen zurückgeschickt wird. Um diese Art von Problemen bei der Lieferung zu vermeiden, ist es sehr wichtig, dass Sie die Lieferadresse während des Kaufvorgangs überprüfen und die Angaben noch einmal kontrollieren, wenn Sie Ihre Bestellbestätigung per E-Mail erhalten. Wenn eine Sendung aus Gründen, die SVD nicht zuzuschreiben sind, an uns zurückgeschickt wird (z. B. wegen einer falschen oder unvollständigen Adresse, die Sie uns angegeben haben), wird Ihnen der Betrag Ihres Kaufs zurückerstattet, sobald die Bestellung in unser Lager zurückkehrt, abzüglich aller durch die Sendung entstandenen Kosten, und der Kaufvertrag wird aufgelöst.

11. Preis

Die Preise der Produkte auf unserer Website und App sind nur in Euro angegeben und enthalten die Mehrwertsteuer. Der Preis enthält keine Einfuhrsteuern und/oder Einfuhrzölle, die vom Empfänger der Bestellung (Kunde) gemäß den im Bestimmungsland oder -gebiet der Sendung geltenden Vorschriften zu zahlen sind. SVD haftet in keinem Fall für die Zahlung von Einfuhrsteuern und/oder Einfuhrzöllen, die von den Steuerbehörden des Bestimmungslandes oder -gebietes verlangt werden.
Falls Versandkosten anfallen, werden diese separat ausgewiesen und zum Endbetrag der Bestellung hinzugerechnet. Alle detaillierten Informationen zu den Versandkosten finden Sie im Abschnitt Versand auf unserer Website.
Die Preise können sich jederzeit ändern, aber alle Preisänderungen wirken sich nicht auf Bestellungen aus, für die wir Ihnen bereits eine Auftragsbestätigung geschickt haben.
Sie sind darüber informiert, dass Sie sich durch Ihre Bestellung damit einverstanden erklären, den auf unserer Website oder App für jedes Produkt angegebenen Preis sowie die Versandkosten und die im Bestimmungsland oder -gebiet der Sendung anfallenden Steuern und/oder Zölle zu zahlen, wie in diesen AGBs angegeben.

12. Sendungen auf die Kanarischen Inseln

Wenn der Bestimmungsort einer Sendung die Kanarischen Inseln sind, informieren wir Sie, dass die Versandkosten 14 Euro betragen, unabhängig von der Höhe des Einkaufs.
Sendungen auf die Kanarischen Inseln werden vom Zoll je nach Wert der Sendung unterschiedlich behandelt:
  • Bestellungen von mehr als 150 Euro. Diese Käufe unterliegen den lokalen Steuern und Zöllen gemäß den in diesem Gebiet geltenden Vorschriften. Die Zahlung dieser Steuern und Abgaben entzieht sich vollständig der Kontrolle von SVD und ist nicht im Preis des Produkts enthalten. Folglich ist der Empfänger der Bestellung (Kunde) dafür verantwortlich, diese Steuern und Abgaben zum Zeitpunkt der Lieferung der Bestellung zu begleichen und zu zahlen, ebenso wie die Bearbeitungskosten, die dem Kurierunternehmen entstehen.

13. Rechnungen

Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, ermächtigen Sie uns ausdrücklich, die Rechnung in elektronischer Form auszustellen und Ihnen eine Kopie in elektronischer Form zuzusenden. Sie können Ihre Rechnung ganz einfach über Ihr MySVD-Konto herunterladen, indem Sie auf die Bestelldaten zugreifen. Wenn Sie Ihren Einkauf als Gast getätigt haben und über kein Kundenkonto verfügen, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden Ihnen die elektronische Rechnung so schnell wie möglich an Ihre E-Mail-Adresse senden.
Wir stellen die Rechnung mit den Angaben aus, die Sie uns beim Kauf mitgeteilt haben. Wir bitten Sie daher, besonders auf die Angaben zu achten, die Sie uns bei der Bestellung machen. Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund von Steuervorschriften möglicherweise keine Änderungen an einer bereits ausgestellten Rechnung vornehmen können. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen, wenn Sie die Details einer bereits ausgestellten Rechnung ändern möchten.

14. Garantie

Alle Produkte, die auf unserer Website und App angeboten werden, haben die vom Hersteller angegebene Garantie und entsprechen der geltenden Gesetzgebung. Wenn Sie als Verbraucher und Nutzer einen Vertrag abschließen, haften wir für jede Vertragswidrigkeit des Produkts, die innerhalb von zwei Jahren nach Erhalt des Produkts durch den Käufer oder durch einen von Ihnen benannten Dritten, der nicht der Spediteur ist, festgestellt wird.
Die Garantie deckt keine Schäden an den Produkten ab:
  • a) Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch, falsche Handhabung oder durch den normalen Gebrauch des Produkts entstanden sind. Bitte beachten Sie, dass die Nutzungsdauer jedes Produkts von der individuellen Nutzung abhängt, die Sie vornehmen. Produkte, die durch den normalen Lauf der Zeit verschlechtert und/oder beschädigt sind oder deren Nutzungsdauer angemessenerweise überschritten wurde, werden nicht ersetzt.
  • b) Produkte, die durch Fahrlässigkeit oder vorsätzliches Fehlverhalten beschädigt wurden (z. B. durch den Kontakt mit Chemikalien, ätzenden Substanzen, offenem Feuer, hohen Temperaturen, scharfen Gegenständen usw.).
  • c) Produkte, die beschädigt wurden, weil sie für Aktivitäten verwendet wurden, für die das Produkt nicht vorgesehen ist (z. B. Laufschuhe für Leichtathletik oder Wanderschuhe als Arbeitsschuhe usw.).

15. Rücksendung, Umtausch und Widerrufsrecht

Rücksendungen
Sie können die Rückgabe innerhalb von 14 Kalendertagen nach Erhalt der Bestellung durch den Käufer oder einen vom Käufer benannten Dritten, bei dem es sich nicht um den Spediteur handelt, vornehmen. Nach Ablauf dieser Frist ist es nicht mehr möglich, ein Produkt zurückzusenden. Vergessen Sie nicht, das Rücksendeformular beizufügen, da dies eine wesentliche Voraussetzung dafür ist, dass wir Ihre Bestellung im System finden und sicherstellen können, dass Ihre Rücksendung korrekt bearbeitet wird.
As indicated in the "Warranty" section, if you are contracting as a Consumer and User, you may exercise your right to return the product for non-conformity within two years of receipt of the product by the purchaser or by a third party designated by him or her, other than the carrier.
Wie im Abschnitt „Garantie“ angegeben, können Sie, wenn Sie als Verbraucher und Nutzer einen Vertrag abschließen, innerhalb von zwei Jahren nach Erhalt des Produkts durch den Käufer oder durch einen von Ihnen benannten Dritten, der nicht der Spediteur ist, das Rückgaberecht für das Produkt wegen Vertragswidrigkeit ausüben.
Die Rückerstattung oder der Ersatz des Artikels erfolgt so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Datum, an dem wir Ihnen eine E-Mail mit der Bestätigung der Rückerstattung oder des Ersatzes des nicht konformen Produkts senden.
Im Falle von defekten oder beschädigten Produkten oder wenn Sie der Meinung sind, dass das Produkt zum Zeitpunkt der Lieferung nicht dem entspricht, was im Kaufvertrag für das Produkt vereinbart wurde, müssen Sie uns sofort kontaktieren und die Anweisungen befolgen, die wir Ihnen geben, da wir die Rücksendung verwalten werden.
Die Beträge, die Sie für die Produkte bezahlt hätten, die Sie wegen eines Mangels oder Defekts zurückgeben, wenn dieser tatsächlich vorliegt, werden Ihnen erstattet, einschließlich der Versandkosten, die Ihnen für die Lieferung des Produkts entstanden sind. Die Kosten für die Rücksendung gehen zu Lasten von SVD. Um diese Produkte zurückzusenden, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden die Abholung organisieren. Die Rückerstattung erfolgt mit demselben Zahlungsmittel, mit dem Sie den Kauf bezahlt haben.
Umtausch
Jede Änderung der Größe oder des Modells eines Produkts, die Sie vornehmen möchten, erfordert eine Rücksendung und die Erstellung einer neuen Bestellung. Die Frist für den Umtausch beträgt 14 Kalendertage ab Erhalt des Produkts durch den Käufer oder durch einen von Ihnen benannten Dritten, der nicht der Spediteur ist. Sie müssen die Größe auswählen, für die Sie das erste gekaufte Produkt umtauschen möchten, und das neue Produkt wird mit dem ursprünglichen Produkt identisch sein.
Die Kosten für Versand und Kurierdienste für Rücksendungen gehen immer vom Kunden zulasten. Aus diesem Grund können Sie das Unternehmen und den Service für den Versand der Produkte, die Sie zurückgeben möchten, selbst wählen. Da es sich hierbei um Kosten handelt, die der Kunde zu tragen hat, steht es Ihnen frei, wie Sie uns das Produkt zum Umtausch zusenden. SVD ist in keinem Fall verantwortlich für das gute Ende der Sendung und übernimmt das Risiko des Verlusts oder der Verschlechterung des Produkts während der Rücksendung, unbeschadet der Rechte des Verbrauchers und Nutzers gegenüber dem Spediteur oder Kurierdienst, der mit der Rücksendung des Produkts beauftragt wurde.
Wenn Sie wissen möchten, welche Schritte Sie für einen Umtausch befolgen müssen, gehen Sie bitte auf unsere Seite ‚Rücksendungen‘, wo wir ausführlich erklären, wie Sie vorgehen müssen.
Widerrufsrecht
Der Verbraucher und Nutzer hat das Recht, den Vertrag ohne Angabe von Gründen zu widerrufen, ohne dass ihm dafür andere Kosten als die Rücksendungskosten entstehen, die zu Lasten des Verbrauchers und Nutzers gehen. Die Frist für die Ausübung dieses Rechts beträgt 14 Kalendertage ab Erhalt der Bestellung durch den Verbraucher und Nutzer selbst oder durch einen von ihm benannten Dritten, der nicht der Spediteur ist.
Um von diesem Recht Gebrauch zu machen, müssen Sie uns Ihre eindeutige Entscheidung mit Hilfe unseres Widerrufsformulars mitteilen, das Sie durch Klicken auf „Rücksendung“ aufrufen können, oder auf eine andere Art und Weise, die den Nachweis Ihrer Entscheidung ermöglicht (z. B. per E-Mail), jedoch immer innerhalb der oben angegebenen 14 Kalendertage. Wir erinnern Sie daran, dass die Beweislast für die Ausübung des Widerrufsrechts beim Verbraucher und Nutzer liegt.
Die Kosten für den Rücktransport gehen zu Lasten des Käufers (Verbraucher und Nutzer), es sei denn, das Produkt ist defekt oder aufgrund von Transportschäden in schlechtem Zustand angekommen. In diesem Fall gelten die Bestimmungen des Abschnitts „Gemeinsame Regeln für Rücksendungen, Umtausch und Widerrufsrecht“).
Sie haben die Möglichkeit, Ihre Bestellung an unsere Stores in Madrid oder Barcelona zurückzusenden, wo unsere Mitarbeiter die Rücksendung und die neue Bestellung sofort bearbeiten können. Wenn das gewünschte Produkt in dem Store vorrätig ist, können Sie es noch am selben Tag mitnehmen. Andernfalls wird das Produkt direkt an die angegebene Adresse geschickt. Sie können das Produkt auch über einen beliebigen Post- oder Kurierdienst zurücksenden, wobei die Kosten je nach Absender, Gewicht des Pakets und gewähltem Rücksendedienst variieren. Zur Information: Eine Standardlieferung auf die spanische Halbinsel über Correos mit einem Gewicht von 1 bis 5 kg kostet ca. 15 € und von den Kanarischen Inseln ca. 25 € (diese Preise sind Richtwerte und die Anbieter dieser Dienste können die Preise jederzeit ändern). Da der Kunde diese Kosten trägt, steht es ihm frei, die Art der Rückgabe zu wählen. Bitte beachten Sie, dass wir, wenn Sie die Produkte unfrei an uns zurücksenden möchten, berechtigt sind, die Rücksendung abzulehnen oder die Kosten für den Versand von der Rückerstattung des Kaufpreises abzuziehen.
SVD haftet in keinem Fall für eventuelle Schwankungen der Tarife von Kurierdiensten oder für den Erfolg des Versands. Der Kunde trägt das Risiko des Verlusts oder der Beschädigung des Produkts während der Rücksendung, unbeschadet der Rechte des Verbrauchers und Nutzers gegenüber dem Spediteur oder Kurierdienst, der mit der Rücksendung des Produkts beauftragt wurde.
Im Falle eines Widerrufs erstatten wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, es sei denn, Sie haben eine andere Art der Lieferung als die günstigste Standardlieferung gewählt; in diesem Fall werden wir Ihnen die dadurch entstehenden zusätzlichen Kosten nicht erstatten.
Nach Erhalt des/der Produkts/Produkte werden wir es/sie untersuchen, um seinen/ihren Zustand zu prüfen, und nach dieser Prüfung werden wir Ihnen mitteilen, ob Sie Anspruch auf eine Rückerstattung der gezahlten Beträge haben. Die Rückerstattung erfolgt so schnell wie möglich, in jedem Fall aber innerhalb von 14 Kalendertagen ab dem Datum, an dem das/die Produkt(e) bei uns eingegangen sind. Die Rückerstattung erfolgt immer über dieselbe Zahlungsmethode, mit der Sie den Kauf bezahlt haben.
Wenn diese Frist verstrichen ist, ohne dass Sie Ihren Widerruf mitgeteilt haben, wird kein Umtausch oder keine Rücksendung akzeptiert.
Im Rahmen unserer Tätigkeit kann der Verbraucher und Nutzer in den folgenden Fällen nicht vom Vertrag zurücktreten (Art. 103 vorgesehenen Ausnahmen vom Widerrufsrecht, des Königlichen Gesetzesdekrets 1/2007 vom 16. November.):
  • a) Die Warenversorgung, die nach den Spezifikationen des Verbrauchers und Nutzers angefertigt oder eindeutig personalisiert wurden.
  • b) Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, sind vom Rücktrittsrecht ausgeschlossen.
Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns über die in diesen AGB angegebenen Kontaktkanäle, Ihr Kundenkonto oder telefonisch unter +34 931227057 während der Geschäftszeiten erreichen.
Klicken Sie hier, um das Rücksendeformular aufzurufen.
Gemeinsame Regeln für Rücksendungen, Umtausch und Widerrufsrecht
Sobald wir das Produkt zurückerhalten (aus dem Grund einer Rücksendung, eines Umtauschs oder eines Widerrufs), werden wir es sorgfältig prüfen und Sie innerhalb einer angemessenen Frist per E-Mail darüber informieren, ob eine Rückerstattung oder ein Ersatz (falls zutreffend) angemessen ist. Bitte beachten Sie, dass wir das Produkt bei Erhalt sorgfältig daraufhin untersuchen, ob es benutzt wurde, ob es beschädigt ist, ob die Sohle schmutzig ist, ob es durch unsachgemäßen Gebrauch beschädigt wurde, ob es verblasst ist, ob es Rückstände wie Kügelchen oder Fussel (von Socken oder Tieren) enthält oder ob es sonstige Schäden durch äußere Ursachen aufweist. In diesem Fall ist der Kunde für eine eventuelle Wertminderung des Produkts verantwortlich. Das Gleiche gilt, wenn der Originalkarton oder die Originalverpackung beschädigt ist (wenn sie beschriftet oder zugeklebt wurde oder wenn ihr Etikett manipuliert wurde). Der Verbraucher und Nutzer haftet nur für die Wertminderung der Produkte, die sich aus der Verwendung oder dem Umgang mit den Produkten ergibt, die über das für die Feststellung der Beschaffenheit, der Eigenschaften oder der Funktionsweise der Produkte erforderliche Maß hinausgeht.
Rücksendungen, Umtausch und Widerrufsrecht werden in den folgenden Fällen nicht akzeptiert:
  • a) Das Produkt ist in einem schlechten Zustand.
  • b) Das Produkt ist unvollständig, es fehlt Zubehör oder das Produkt wurde manipuliert und/oder beschädigt.
  • c) Das Produkt wird ohne die obligatorische Schutzverpackung des Produkts in perfektem Zustand zurückgesendet. Wenn es sich um ein Kleidungsstück oder ein Accessoire handelt, zu dem eine Tasche, ein Beutel, ein Kleiderbügel oder eine einzelne Schachtel gehört, erfolgt die Rückgabe nicht mit dieser Tasche, dem Beutel, dem Kleiderbügel oder der einzelnen Verpackung in perfektem Zustand.
  • d) Zubehör oder Anweisungen oder eine andere Dokumentation fehlt.
  • e) Die Rückgabefrist ist abgelaufen.
  • f) Ein Kaufnachweis oder eine Rechnung wird nicht vorgelegt.
  • g) Bei Verlust oder Zerstörung des Produkts sowie bei vollständiger Wertminderung aufgrund der Nutzung des Produkts.

16. Gewinnspiele (Raffles)

Bevor Sie an einem „SVD“ Gewinnspiel teilnehmen, sollten Sie die besonderen Bedingungen für Gewinnspiele (Raffles), die in diesem Abschnitt aufgeführt sind, sowie die übrigen in diesen allgemeinen Informationen enthaltenen AGBs lesen. Mit der Teilnahme an einer der Gewinnspiele akzeptieren Sie die in diesem Abschnitt dargelegten Bedingungen sowie die anderen AGBs, da der Teilnehmer im Falle eines Gewinns das mit dem Gewinnspiel verbundene Produkt kaufen wird. Bitte lesen Sie alle Informationen, auf die Sie zugreifen, sorgfältig durch, damit Sie sich über Ihre Rechte und Pflichten im Klaren sind.
Veranstalter der Gewinnspiele: Proudlaces, SL, mit Sitz in der calle Maracaibo 5, Nave 7, 08030-Barcelona. CIF B65386963 („SVD“).
Teilnehmer: An den Gewinnspielen von SVD können natürliche Personen teilnehmen, die nach spanischen Rechtsvorschriften volljährig sind (18 Jahre) und die alle diese besonderen Bedingungen erfüllen.
Die Registrierung und Teilnahme an den Gewinnspielen ist kostenlos.
Die Dauer für die Anmeldung und die Teilnahme an jedem Gewinnspiel wird von SVD für jedes Gewinnspiel festgelegt.
Teilnahmeregeln: Personen, die an den von SVD organisierten Gewinnspielen teilnehmen möchten, müssen jede einzelne der folgenden Voraussetzungen erfüllen:
1.- Sie müssen eine natürliche Person sein, die nach den spanischen Rechtsvorschriften volljährig ist (18 Jahre alt).
2.- Sie müssen ordnungsgemäß in der SVD App registriert sein, die AGB der hierin enthaltenen Informationen und die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert haben.
3.- SVD konzentriert sich darauf, automatisierte Bots zu bekämpfen und einheitliche Wettbewerbsbedingungen für alle Teilnehmer zu gewährleisten. Daher sind pro Gewinnspiel nur ein Teilnehmer, ein Konto und eine Zahlungsmethode zulässig. Zusätzlich zu den oben genannten Bedingungen ist nur eine Teilnahme pro Lieferadresse erlaubt, und jede doppelte Teilnahme wird automatisch disqualifiziert.
4.- Bei der Teilnahme am Gewinnspiel wird die Zahlungsart abgefragt und eine Zahlungsautorisierung verlangt, damit im Falle eines Gewinns die Bestellung abgeholt und an die im Anmeldeformular angegebene Adresse geschickt werden kann.
5.- Die Anmeldeadresse und die Zahlungsmethode können nach der Registrierung nicht mehr geändert werden. Der Teilnehmer kann der Teilnahme jederzeit während des Registrierungszeitraums löschen. Die Löschung der Teilnahme bedeutet die Nichtteilnahme am Gewinnspiel und gibt Ihnen die Möglichkeit, sich mit demselben Konto, derselben Lieferadresse und derselben Zahlungsmethode erneut zu registrieren.
6.- Der Preis ist persönlich und nicht übertragbar und wird an die volljährige natürliche Person geschickt, die den Preis gewonnen hat.
Gewinnspielverfahren:
Wer an den Gewinnspielen teilnehmen möchte, sollte sich im Play Store (Android) oder App Store (iOS) die SVD-App herunterladen.
Wenn Sie bereits ein MySVD-Konto haben, müssen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort eingeben. Wenn Sie noch kein Konto haben, registrieren Sie sich bitte über die SVD-App.
Der Registrierungsprozess und die Nutzung der App sind kostenlos. Die Zahlungs- und Rechnungsdaten werden nur für den Fall verwendet, dass Sie der Gewinner des Gewinnspiels sind, das automatisch den Kauf des Produkts auslöst.
​​Pro Benutzer und Zahlungsmethode ist nur eine Teilnahme pro Gewinnspiel erlaubt. Jede weitere Teilnahme wird gelöscht. Falls der Raffle neu eröffnet wird, dürfen sich Teilnehmer:innen, die zuvor denselben Raffle gewonnen haben, nicht erneut anmelden.
Sobald die Daten vom Teilnehmer eingegeben wurden, können sie nicht mehr geändert oder modifiziert werden. Um Fehler zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, vor der Validierung der Registrierung die Felder, in die Sie die für die Teilnahme an dem Gewinnspiel erforderlichen Daten eingeben müssen, sorgfältig zu lesen.
Ziehung und Auswahl der Gewinner:
SVD wird die Ziehung unter allen ordnungsgemäß registrierten Teilnehmern an dem Gewinnspiel für jede der Größen und Modelle, die für das Gewinnspiel verfügbar sind, durchführen. Die Gewinnchancen bei diesem Gewinnspiel hängen daher von der Anzahl der Einsendungen und dem verfügbaren Sortiment für jede der Größen ab.
Die Auswahl der Gewinner erfolgt nach dem Zufallsprinzip und mit Hilfe einer speziellen Software.
Alle Gewinner werden über eine Benachrichtigung auf dem mit ihrem Konto verbundenen Gerät benachrichtigt.
Preis:
Teilnehmern, die das Gewinnspiel gewinnen, werden die Kosten für das Produkt zuzüglich der Versandkosten in Rechnung gestellt und der Versand des Produkts an die bei der Registrierung für die Teilnahme am Gewinnspiel angegebene Adresse wird eingeleitet. Dieser Vorgang ist unabhängig davon, ob die Registrierung online oder im Store erfolgt ist.
Für den Kauf aller SVD-Produkte gelten die in diesen Informationen aufgeführten SVD-AGBs.
Weitere Teilnahmebedingungen für die Gewinnspiele:
1.- Haftungsausschluss: SVD haftet nicht für Kosten oder Ausgaben, die den Teilnehmern im Zusammenhang mit ihrer Teilnahme am Gewinnspiel entstehen. Die Kosten für die Internetnutzung sind in jedem Fall ausschließlich von den Teilnehmern zu tragen. Ebenso haftet SVD nicht und schließt jegliche Haftung und/oder Verantwortung für Ausfälle, Fehler und/oder Schäden aus, die Teilnehmer bei der Registrierung und Verbindung mit der App und/oder dem Internet-Netzwerk oder anderen Netzwerken, Medien oder Systemen, die die Kommunikation erleichtern, sowohl in ihren Geräten oder Computern als auch für Softwareunterbrechungen jeglicher Art, die zu einer eingeschränkten Teilnahme, einer Verzögerung oder einem Verlust von Informationen und/oder Daten führen können, sowie für andere Arten von Problemen, die Teilnehmer beim Betrieb des Netzwerks (gleich welcher Art), der Website, Hardware oder Software erleiden können.
SVD haftet auch nicht für eventuelle Inkompatibilitäten zwischen den verwendeten Technologien (im weitesten Sinne), die die Teilnehmer während des Gewinnspiels erfahren können, und der von den Teilnehmern verwendeten Hard- und Softwarekonfiguration.
SVD behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit und ohne Angabe von Gründen abzubrechen, zu stornieren, zu ändern oder zu verschieben, ohne dass sich daraus eine Verpflichtung und/oder Haftung für SVD ergibt und ohne dass die Teilnehmer Anspruch auf eine Schadensabfindung und/oder Entschädigung haben.
2.- Ausschluss von Teilnehmern: SVD behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen jede Person zu disqualifizieren, die versucht, den normalen Gewinnspielprozess zu stören, oder die auf eine Art und Weise handelt, die SVD als ungültig oder ungesetzlich erachtet. Ein ungültiges oder rechtswidriges Verhalten liegt vor, wenn der Teilnehmer gegen unsere AGB verstößt oder zuwiderhandelt.
SVD behält sich außerdem das Recht vor, Teilnehmer auszuschließen, bei denen der Verdacht besteht, dass sie in böser Absicht, in betrügerischer Absicht oder unter Verstoß gegen die in diesen Informationen dargelegten Bedingungen handeln. So gelten beispielsweise die organisierte und kollektive Teilnahme am Gewinnspiel, die Erstellung falscher Profile, der Einsatz automatisierter Roboter oder der Weiterverkauf des gewonnenen Preises als bösgläubiges Handeln, Betrug oder Verstoß gegen die AGB.
3.- Weitere Regeln:
  • a) ​Minderjährige Teilnehmer werden nicht zugelassen und werden ausgeschlossen, sobald SVD Kenntnis von einem minderjährigen Teilnehmer erhält.
  • b) Die Gewinner können die Preise nicht ersetzen oder übertragen und auch keinen Gegenwert in Form von Bargeld oder Sachwerten oder einer anderen Art als dem in diesen AGB beschriebenen Preis erhalten.
  • c) Arbeitnehmern sowie Mitgliedern der Familieneinheit oder Verwandten des Arbeitnehmers bis zum zweiten Grad der Blutsverwandtschaft und/oder Schwägerschaft ist die Teilnahme am Gewinnspiel absolut untersagt.
  • d) SVD kann die Ergebnisse der Auslosung in der Presse, im Radio, im Fernsehen, auf Websites oder in anderen Medien oder Kommunikationssystemen bekannt geben und veröffentlichen.
  • e) SVD behält sich das Recht vor, die Regeln für jede Verlosung und die Teilnahmebedingungen jederzeit zu ändern, wenn dies aus irgendeinem Grund erforderlich ist.
  • f) Im Falle von betrügerischen Handlungen, die den normalen Gewinnspielablauf verändern oder das Image und den Namen von SVD oder einer ihrer Marken schädigen, wird SVD geeignete rechtliche Maßnahmen ergreifen, um Missbrauch, Betrug und Fehlverhalten zu verhindern und um das Image und den Namen von SVD und einer ihrer Marken zu schützen.
  • g) In jedem Fall verpflichten sich alle Teilnehmer, nicht gegen das Image, den Namen und die Marken von SVD zu handeln und keine beleidigenden, verleumderischen oder gegen das hier festgelegte Verbot verstoßenden Kommentare abzugeben.
  • h) Die Teilnehmer und der/die Gewinner müssen SVD von jeglicher Haftung freistellen und schadlos halten.
  • i) Apple Inc. und Google LLC sowie deren Marken sind keine Sponsoren des Gewinnspiels und stehen in keiner Beziehung zu diesem Gewinnspiel. Sie sind von jeglicher Haftung im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel befreit.
Informationen über die von den Teilnehmern erhobenen Daten:
Die persönlichen Daten, die SVD von den Teilnehmern erhält, sind das Ergebnis ihrer Anmeldung zur Teilnahme an einem Gewinnspiel. In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 und dem Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener und die Gewährleistung digitaler Rechte informieren wir Sie hiermit über Folgendes:
a.- Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung der Teilnehmer am Gewinnspiel ist Proudlaces, SL, mit Sitz in der Calle Maracaibo 5, nave 7, 08030-Barcelona und mit der CIF-Nummer B65386963.
b.- Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die ausdrückliche Zustimmung der Teilnehmer und die Überwachung der Einhaltung der Anforderungen und der Teilnahme an den Gewinnspielen durch die Teilnehmer.
c.- Der Zweck der Verarbeitung ist die Organisation der Gewinnspiele, die Überwachung der von den Teilnehmern gestellten Anforderungen, wofür wir die Identifikations- und Kontaktdaten der Teilnehmer benötigen. Auch, um die Transaktion mit den Gewinnern des Gewinnspiels durchführen zu können, sowie um die notwendige Korrespondenz zu führen. Weitere Informationen über die Verarbeitung von Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
d.- Jeder Teilnehmer kann die Rechte auf Auskunft, Berichtigung und Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch ausüben sowie im Falle des Profilings gegen die Annahme automatisierter Einzelentscheidungen Einspruch erheben, und zwar in der Art und Weise und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016.
Zur Ausübung der vorgenannten Rechte können die Teilnehmer ihre Anträge an die folgende E-Mail-Adresse lopd@sivasdescalzo.com senden und dabei die Art des Rechts oder der Rechte, die sie ausüben möchten, sowie die Motive oder Gründe für die Ausübung angeben. Im Falle des Rechts auf Berichtigung muss der für die Verarbeitung Verantwortliche über die unrichtigen Daten, die berichtigt werden sollen, informiert werden oder unvollständige Daten müssen durch eine zusätzliche Erklärung vervollständigt werden. Sie werden auch darüber informiert, dass alle Teilnehmer das Recht haben, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, der Agencia Española de Protección de Datos (Abkürzung AEPD – die nationale Datenschutzbehörde Spaniens), einzureichen, auf deren Website weitere Informationen über die Einreichung dieser Beschwerde und die Ausübung der Rechte zu finden sind (www.aepd.es).

17. Online-Streitbeilegung

Gemäß den Bestimmungen von Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Mai 2013 informieren wir Sie für den Fall, dass es sich bei dem Käufer um einen Verbraucher und Nutzer handelt, über die Existenz einer von der Europäischen Kommission zur Verfügung gestellten Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung, abrufbar unter: https://webgate.ec.europa.eu/odr/, über die Verbraucher und Nutzer ihre Beschwerden einreichen können.
Wenn Sie Verbraucher und Nutzer sind, können Sie uns Ihre Beschwerden auch an die folgende E-Mail-Adresse support@sivasdescalzo.com senden, um eine außergerichtliche Streitbeilegung zu beantragen.
Bitte beachten Sie, dass SVD in unseren Stores in Madrid und Barcelona Beschwerdeformulare für alle unsere Kunden bereithält.

18. Schriftliche Mitteilungen

Geltende Gesetze schreiben vor, dass einige der Informationen oder Mitteilungen, die wir an Sie senden, schriftlich erfolgen müssen. Wenn Sie diese Website nutzen, akzeptieren Sie, dass die Kommunikation mit uns hauptsächlich elektronisch erfolgt. Wir werden Sie per E-Mail kontaktieren oder Ihnen Informationen zukommen lassen, indem wir Hinweise auf unserer Website veröffentlichen. Für vertragliche Zwecke und für die Zwecke dieser AGB erklären Sie sich mit dieser elektronischen Kommunikation einverstanden und erkennen an, dass alle Verträge, Mitteilungen, Informationen und sonstigen Mitteilungen, die wir Ihnen auf elektronischem Wege zukommen lassen (einschließlich Rechnungen), den gesetzlichen Anforderungen an die Schriftform genügen. Diese Bedingung hat keinen Einfluss auf Ihre gesetzlichen Rechte.

19. Benachrichtigungen

SVD kann Ihnen Benachrichtigungen entweder per E-Mail oder an die von Ihnen bei der Bestellung angegebene Postanschrift senden.
Benachrichtigungen gelten 24 Stunden nach dem Versand einer E-Mail bzw. drei Tage nach dem Versanddatum eines Briefes als eingegangen und ordnungsgemäß zugestellt. Für den Nachweis der Benachrichtigung genügt es, im Falle eines Briefes zu prüfen, ob er richtig adressiert, ordnungsgemäß frankiert und ordnungsgemäß bei der Post oder in einem Briefkasten abgegeben wurde, und im Falle einer E-Mail, ob er an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet wurde.

20. Abtretung von Rechten und Pflichten

Mit dem Kauf eines unserer Produkte entsteht ein verbindlicher Vertrag zwischen dem Käufer und SVD sowie unseren jeweiligen Rechtsnachfolgern und Abtretungsempfängern.
Unter keinen Umständen dürfen Sie einen Vertrag oder Ihre Rechte oder Pflichten aus einem Vertrag ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung übertragen, abtreten, belasten oder anderweitig abtreten.
SVD kann einen Vertrag oder seine Rechte und Pflichten aus einem Vertrag jederzeit während der Laufzeit des Vertrages übertragen, abtreten, belasten, untervergeben oder anderweitig übertragen. Um Zweifel auszuschließen, dürfen solche Übertragungen, Abtretungen, Abschöpfungen oder andere Überweisungen Ihre gesetzlichen Rechte als Verbraucher nicht beeinträchtigen oder anderweitig die in diesen AGB enthaltenen ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien aufheben, verringern oder einschränken.

21. Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle

SVD haftet nicht für Verzögerungen oder Nichterfüllung unserer Verpflichtungen aus einem Vertrag und/oder diesen AGB, die auf höhere Gewalt, unvorhersehbare Umstände oder Umstände außerhalb unserer Kontrolle zurückzuführen sind. Ungeachtet dessen wird SVD alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um eine Lösung zu finden, die es uns ermöglicht, unsere vertraglichen Verpflichtungen ungeachtet des Vorliegens höherer Gewalt und/oder unvorhersehbarer Umstände zu erfüllen.

22. Verzicht

Wenn wir während der Laufzeit eines Vertrages nicht auf der strikten Erfüllung einer unserer Verpflichtungen aus diesem Vertrag oder aus diesen AGB bestehen oder wenn wir es versäumen, eines der Rechte oder Rechtsmittel auszuüben, zu deren Ausübung oder Verfolgung wir im Rahmen dieses Vertrages oder dieser AGB berechtigt sind, stellt diese Tatsache keinen Verzicht auf diese Rechte oder Rechtsmittel dar und entbindet Sie nicht von diesen Verpflichtungen.
Ein Verzicht unsererseits auf die Forderung nach Erfüllung stellt keinen Verzicht unsererseits auf die Forderung nach späterer Erfüllung dar.
Ein Verzicht unsererseits auf eine dieser AGBs ist nur dann wirksam, wenn er ausdrücklich als Verzicht bezeichnet und Ihnen schriftlich mitgeteilt wird.

23. Vertragsintegrität

Sollte eine Klausel oder Bedingung dieser AGB oder eine Vertragsbestimmung für eines unserer Produkte von einer zuständigen Behörde für ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar befunden werden, so wird sie von den übrigen Klauseln und Bestimmungen getrennt, die im gesetzlich zulässigen Umfang weiterhin gültig sind.
Diese AGB und alle Dokumente, auf die hierin ausdrücklich Bezug genommen wird, stellen die gesamte Vereinbarung zwischen dem Käufer und SVD dar, die sich auf den Gegenstand eines Vertrages über eines unserer Produkte bezieht, und ersetzen alle früheren Absprachen, Vereinbarungen oder Versprechen, die von den Parteien mündlich oder schriftlich abgegeben wurden.

24. Änderung dieser AGBs

SVD behält sich das Recht vor, jederzeit Modifikationen und Änderungen an den AGB vorzunehmen, und zwar aus rechtlichen oder vertraglichen Gründen, aus Sicherheitsgründen, um bestehende Funktionen zu verbessern oder neue Funktionen einzubauen, um Verbesserungen zu berücksichtigen, um angemessene technische Anpassungen an dieser Website und/oder der App vorzunehmen und um den weiteren Betrieb des Dienstes zu gewährleisten. In jedem Fall beeinträchtigt nichts in dieser Klausel Ihre gesetzlichen Rechte als Verbraucher und Nutzer.

25. Anwendbares Recht und Gerichtsbarkeit

Diese AGB unterliegen den spanischen Rechtsvorschriften. Zur Beilegung von Streitigkeiten oder Konflikten, die sich aus diesen AGB und dem Kauf von SVD-Produkten über diese Website oder die App ergeben, vereinbaren die Parteien, sich den spanischen Gerichten des vom Verbraucher und Nutzer gewählten Territoriums zu unterwerfen, unbeschadet des Zugangs zur europäischen Plattform für außergerichtliche Streitbeilegung https://webgate.ec.europa.eu/odr/.