• 0

KidSuper

KidSuper wurde von dem jungen Künstler Colm Dillane gegründet und ist eine Firma mit Sitz im New Yorker Stadtteil Brooklyn. Seine Kollektionen zeichnen sich durch einen ausgeprägten künstlerischen Einfluss aus, der sich vor allem durch Illustrationen ausdrückt, die die mit Persönlichkeit aufgeladenen Spaßkleider abdecken.
    Sortieren nach
    Neuheiten zuerst
    Filter

    KidSuper: Von Brooklyn nach Louis Vuitton

    Einer der (vielen) Karrierehöhepunkte von Colm Dillane, Gründer des in Brooklyn ansässigen Modelabels KidSuper, war seine Zusammenarbeit mit dem französischen Modehaus Louis Vuitton zur gemeinsamen Gestaltung der Herrenkollektion für die Herbst-Winter-Saison 2023.

    Die Zusammenarbeit vereinte nicht nur Luxus und Street-Style, sondern unterstrich auch die Entwicklung der Modeindustrie hin zu vielfältigen Einflüssen und unkonventionellen Kooperationen.

    Es war nicht das erste Mal, dass KidSuper mit einer anderen Marke zusammenarbeitete—und die Chancen stehen gut, dass es nicht das letzte Mal war. Zuvor hatte Dillane seinen verspielten Stil mit den innovativen Schuhdesigns von Suicoke verschmolzen, was zu trendigen und dennoch bequemen Schuhen führte.

    Wer ist Colm Dillane, der Designer von KidSuper

    Colm Dillane, der kreative und ausführende Kopf hinter der Marke, ist ein visionärer Designer, der für seine lebhaften und unkonventionellen Kreationen gefeiert wird. Als Gründer der KidSuper Studios vereint er Kunst, Mode und Streetwear mit einem spielerischen Touch. Dillanes Designs, darunter T-Shirts, Hoodies, Hemden, Pullover, Jacken, Sporthosen und Shorts, um nur einige zu nennen, haben Anerkennung für ihre einzigartige Ästhetik gefunden, die mit einem jugendlichen Geist resoniert.